Elvis Presley 50's Special

Category
Live
Date
07122018 20:00
Place
Arnulfsplatz 4

Heartbreak Hotel – Hound Dog – Don´t Be Cruel – Jailhouse Rock – That´s All Right (Mama)
Wie waren Elvis Presleys Auftritte wirklich in den 50er Jahren?

Mark Summers (UK) ist einer der seltenen Elvis Interpreten, der glaubhaft wie der jungen Elvis Presley über die Bühnen dieser Welt rockt.

Priscilla Presley selbst (Mark & Priscilla kennen sich auch persönlich), bezeichnet Mark als einen ihrer Favouriten!!!

Zusammen mit Chris Aron & the Croakers bringt er die wilden Jahre von Elvis wieder zurück auf die Bühne. Als die Musik noch wirklich etwas bewegt hat - als durch die Rockabilly Musik eine Jugendbewegung enstand, und Elvis ihr Anführer war - als Elvis noch der „Punk“ genannt wurde!

Oh baby, baby let´s play house!!!

Live on stage:

Mark Summers (UK) ein authentischer Rock and Roller mit der Stimme und dem „look a like“ des jungen Elvis. Mark gewann mehrere Elvis Tribute Contests in den USA und UK (Gewinner des Tribute Award 2017 in UK – best Elvis and best music video), ist weltweit gebucht, gehört zur „Elvis Memphis Garde“.

Chris Aron & the Croakers hatten mehrere Tournee mit Wanda Jackson. Wandas Hits wie „Let´s have a party“, „Fujiama Mama“ sind heute noch auf jedem Rock & Roll Sampler zu finden. Außer mit Wanda Jackson, war die Band auch noch mit Bill Haley´s Band „The Comets“, „Linda Gail Lewis“ (Schwester von Jerry Lee Lewis), aktuellen Top Künstlern wie Mike Sanchez und The King (Jim Brown) und einigen anderen Stars auf Tour. Mit dem Gitarristen von Elvis „Scotty Moore“ hat Chris Aron Konzerte veranstaltet. Ihr aktueller Song „Not the only girl“ gehört zu den beliebtesten Tanznummern!

On the turntables:

DJ Lemon Squeezer
DJ SpinRound

Einlass: 20:00 Uhr
Eintritt: 19,- VVK+Gebühren / 22,- AK
Tickets gibt es hier:Eventim-Light oder an allen Eventim Vorverkaufsstellen.

 
 

Powered by iCagenda